Royal Opera meets Puccini

Puccinis erschütternde Tragödie über eine junge Geisha, die sich in einen amerikanischen Marineoffizier verliebt.

Bis heute ist Puccinis Oper mit ihrer leidenschaftlichnen Musik, wie Butterflys berühmte Arie "Un bel dì, vedremo" ("Eines schönen Tages") und der "Summchor", hinreißend und letztlich herzzerreißend.  Die exquisite Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier ist inspiriert von europäischen Japanbildern des 19. Jahrhunderts. Asmik Grigorian spielt die Rolle des Cio-Cio-San, Kevin John Edusei dirigiert.